Swisens gewinnt am Innerschweizer Startup Preis

Swisens gewinnt 50’000 CHF an der Innerschweizer Startup Preisverleihung!

Wer wir sind

Wir sind ein Spin-off der Hochschule Luzern für Technik und Architektur. Die Verbindung zur Hochschule Luzern, unserem Standort in Horw und somit zur Innerschweiz ist sehr stark. Sei es als Industriepartner in wissenschaftlichen Projekten der Hochschule oder als Arbeitgeber für unser 8-köpfiges Team.

Was wir machen

Wir entwickeln neue Technologien zur Überwachung von Partikeln in der Luft. Dabei ermöglichen wir mit der Detektion von Bioaerosolen, Schadstoffen und anderen Feststoffpartikeln neue und verbesserte Lösungen für die Industrie und die Wissenschaft. 

Unsere Vision

Die Erde und unser Lebensraum befinden sich im Wandel. Ebenso der Mikrokosmos von Partikel in der Luft, die uns umgibt. Wir wollen diese Veränderungen sichtbar machen und zu mehr Gesundheit und besserer Lebensqualität beitragen.

 

Was wir bisher erreicht haben

Als kleine Firma sind wir international tätig und vertreiben unsere Systeme in di ganze Welt. Der grösste Meilenstein ist das Automatischen Pollenmessnetz von MeteoSchweiz. Dazu kommen weitere 40 Stationen in Europa und in den Ländern Südkorea, Australien und China.

Bleibe auf dem aktuellsten Stand über unser Firmengeschehen!

Das Team

swisens_erny_niederberger
Erny Niederberger
Mitgründer & Geschäftsleiter

Erny ist einer der drei Gründer von Swisens. Als Elektroingenieur und mit einem MAS in Betriebswirtschaft arbeitete Erny über 20 Jahre als Elektronik- und Embedded-Software Entwickler in der Industrie und hat verschiedene Sensorik-Systeme entwickelt u.a. für Brandmeldeanlagen. Dabei stellte er fest, dass wir sehr wenig über den Mikrokosmos der Aerosolpartikel in unserer Umgebungsluft wissen.

„In seiner Freizeit entdeckt Erny zu Fuss oder mit dem Mountainbike die Bergwelt.“

Swisens-Reto-Abt
Reto Abt
Mitgründer & Betriebsleiter

Reto ist einer der drei Gründer von Swisens. Durch seine Masterabschlüsse in Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen deckt er sowohl technische wie auch wirtschaftliche Aspekte ab. Er ist sehr erfahren auf dem Gebiet der Optoelektronik und in analogen, rauscharmen Hochgeschwindigkeits-schaltungen sowie VHDL Design, MATLAB Simulationen und Datenkommunikation.

„In seiner Freizeit ist Reto gerne mit Familie und Freunden unterwegs.“

Swisens-Philipp-Burch
Philipp Burch
Mitgründer & technischer Leiter

Philipp ist einer der drei Gründer von Swisens. Während seines Masterstudiums in Elektrotechnik trug er einen beträchtlichen Teil zum Prototypen von SwisensPoleno bei, der im Rahmen einer Machbarkeitsstudie gebaut wurde. Mit seiner Masterarbeit wurde er von der Hochschule Luzern 2016 ausgezeichnet. Er hat sehr viel Knowhow in Analog- und Digitalelektronik, Embedded Software und mechanischer Konstruktion und Fabrikation.

„In seiner Freizeit ist Philipp in der Kletterhalle und bei seinen eigenen Ingenieurprojekten anzutreffen.“

Swisens-Yanick-Zeder
Yanick Zeder
Software Ingenieur

Yanick hat im Februar 2019 sein Bachelorstudium zum Elektroingenieur erfolgreich abgeschlossen. Als ehemaliger Leistungssportler im Rudern beim Ruderclub Reuss Luzern ist er das bedingungslose Hinarbeiten mit dem Team für ein gemeinsames Ziel gewohnt. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Machine Learning und Software Engineering ist er Teil des Data-Science und Produktentwicklungs Teams und unterstützt Swisens seit dem Frühjahr 2019.

„In seiner Freizeit sucht Yanick sportlich wie auch geistig immer nach neuen Herausforderungen.“

Swisens-Patrick-Minder
Patrick Minder
Marketing & Verkauf

Patrick hat einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur und erweitert unsere Kompetenzen im Business Development, Marketing und Verkauf. In seiner aktuellen Weiterbildung in Marketing und Marketing-Kommunikation bildet er die wichtige Schnittstelle zwischen Technik, Markt und Kunden innerhalb des Teams und der Unternehmung.

„In seiner Freizeit spielt Patrick Ultimate Frisbee und ist mit seinem Bike auf dem Single-Trail anzutreffen.“

Swisens-Elias-Graf
Elias Graf
Software- & Applikationsingenieur

Elias hat einen Bachelorabschluss in Systemtechnik der Interstaatlichen Hochschule für Technik NTB Buchs. Er ist zuständig für unser Applikations- und Messlabor und verantwortlich für die Anwendungsentwicklung und die Kalibrierung von Swisens Poleno. Mit seiner Praxiserfahrung in Elektronik, Regelungs- und Automatisierungstechnik unterstützt er das Entwicklungsteam seit Mai 2020. 

„In seiner Freizeit spielt Elias Schlagzeug und ist beim Bouldern anzutreffen.“

Cédric Spring, Swisens, Produktion, technischer Service
Cédric Spring
Produktion & technischer Service

Cédric hat mehrjährige, internationale Erfahrung als Techniker im Kundendienst für Automationsroboter. In seiner früheren Tätigkeit als Techniker im Feld hat er auf diversen Arbeitsplätzen weltweit arbeiten dürfen. Seit August 2020 unterstützt er das Team in der Produktion und im technischen Service.

„In seiner Freizeit ist Cédric in seiner Motorradwerkstatt oder mit seiner Familie anzutreffen.“

portrait_dominic_rothenfluh
Dominic Rothenfluh
Produktion & Montage

Dominic hat eine Berufslehre zum Polymechaniker absolviert. Mit seiner zweiten Tätigkeit als Monteur in der Medizintechnik und dem Beginn des Studiums in der Maschinentechnik weiss er, worauf es bei der Montage von High-End Systemen ankommt. Dominic unterstützt unser Produktionsteam seit August 2022.

„In seiner Freizeit spielt Dominic Völkerball und braust mit dem BMX durch die Pumptracks.“

Unterstützt durch:

Newsletter abonnieren

*Pflichtfelder

Anfrage

*Pflichtfelder