ESA 2020 – ein kurzer Rückblick

ESA2020 Blog Post

Ein kurzer Rückblick der ESA2020, ein Highlight für Swisens und alle Beteiligten. Wie die meisten Messen und Konferenzen in diesem Jahr, musste auch die ESA 2020 dem Virus weichen.

Zweifache Premiere in Manchester für Bioaerosol-Messungen

Manchester Urban Observartory Swisens Poleno

Im Frühsommer feierte man eine zweifachen Premiere bei der Installation eines SwisensPoleno Messsystem in Manchester (UK). Zum einen misst man die ersten landesweiten Echtzeit-Pollenkonzentrationen. Zum anderen ist mit der anhaltenden Krise und diversen Lockdown-Szenarien der erste ferninstallierte SwisensPoleno in Betrieb.

Erfolgreiche Proof-of-Concept Phase

Proof of Concept Phase Team Swisens and MeteoSwiss

Das Schweizerische Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz, hat vor kurzem die erfolgreiche Proof-of-Concept-Phase für das neue schweizerische Netz für automatische Pollenmessung abgeschlossen, das in Zusammenarbeit mit Swisens entwickelt wird.

Prüfung des Sporen-Aerosol-Generators

Swisens Poleno with Spores Aerosol Generator

Der erste Prototyp des Sporen-Aerosol-Generators appliziert einen horizontalen Luftstrom auf Pilzkulturen. Somit ist die Erzeugung von Bioaerosolen auf eine kontrollierbare und einfache Weise möglich.

Die Erfolgsgeschichte von Swisens

startupcity award swisens cleantech

Swisens ist eines der vielversprechendsten Cleantech-Startups in Europas. STARTUPCITY hat Swisens mit dem Award ausgezeichnet und eine Artikel geschrieben. In dem gewidmeten Artikel gibt CEO und Mitgründer Erny Niederberger Einblicke in die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Die Samen der Innovation wurden gepflanzt, als Erny Niederberger für seinen früheren Arbeitgeber empfindliche Rauchmelder entwickelte. Die Herausforderung bestand darin, Rauch-, Wasserdampf- und Staubpartikel zuverlässig zu unterscheiden und gleichzeitig die Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Aerosolpartikeln in der Umgebungsluft abzuleiten.

Pollen in Echtzeit

pollen, MeteoSchweiz, Pollenmessnetz, Pollenmonitoring

Offizielle Pressemiteilung:

Seit 28 Jahren misst MeteoSchweiz die Pollenkonzentrationen in der Luft. Diese Messungen sind besonders wichtig für Allergikerinnen und Allergiker, die mehr als 20 % der Bevölkerung ausmachen. Aufgrund jüngster technologischer Fortschritte ist es jetzt möglich, diese Messungen in Echtzeit durchzuführen. Die Realisierung des automatischen Pollenmessnetzes hat begonnen: der Anbruch einer neuen Ära in der Verfolgung dieser Allergene.

Swiss Automated Pollen Network

Die Swisens hat MeteoSchweiz in der weltweiten Ausschreibung überzeugt. Unser Unternehmen hat sich gegen etablierte Mitbewerber durchgesetzt. Wir haben damit den technologischen Führungsanspruch unter Beweis gestellt und einen wichtigen Meilenstein in der Firmenentwicklung erreicht. Die MeteoSchweiz nimmt damit im Bereich der automatischen Pollenmessung global eine Vorreiterrolle ein.

Real-time sensing of bioaerosols: Review and current perspectives

Sporen, Swisens, Sporenanalyse, -monitoring

Detection of bioaerosols, or primary biological aerosol particles (PBAPs), has become increas- ingly important for a wide variety of research communities and scientific questions. In par- ticular, real-time (RT) techniques for autonomous, online detection and characterization of PBAP properties in both outdoor and indoor environments are becoming more common- place and have opened avenues of […]

Swisens am EAC und AAC

European Aerosol Conference, Göteborg, Swisens, Exhibition

Kommende Woche präsentieren wir den neuen Swisens Poleno gleich an zwei Anlässen parallel. Ihr findet uns sowohl am Europäischen Aerosol-Kongress in Göteborg (SE), wie auch am Advanced Aerobiology Course in Payerne (CH) bei MeteoSchweiz.  Beide Anlässen starten am Montag 26. August und wir freuen uns mit von der Partie zu sein.  Bis dahin, gibt es auf unserer […]