SwisensPoleno Jupiter FMI Helsinki

Echtzeit-Pollenmonitoring in Europa

Die Gräserpollensaison 2021 ist bereits in vollem Gange. Gräserpollen sind die Hauptursache von allergischen Atemwegserkrankungen in der Schweiz und vielen anderen Ländern. Ein flächendeckendes Echtzeit-Pollenmonitoring in Europa steht allerdings noch in den Kinderschuhen. Dank einzelnen Pionierprojekten wie z.B. dem Swiss Automated Pollen Network sind Echtzeit-Pollendaten schon heute öffentlich zugänglich. In diesem Beitrag zeigen wir, die bis dato öffentlichen, von Swisens Messsystemen generierten Echtzeit-Polleninformationen, in drei Ländern innerhalb Europas.

Echtzeit-Pollenmonitoring in der Schweiz

Seit dem Beginn der Birkenblüte in diesem Jahr, sind die Daten von fünf SwisensPoleno Messstationen in der Schweiz online verfügbar. MeteoSchweiz stellt die Daten in Echtzeit zur Verfügung. Einmal pro Stunde werden die gemessenen Konzentrationen automatisch übermittelt. Auch wenn schon erste Daten gemessen werden, befindet sich das Messnetz für die automatischen Pollenmessung derzeit noch im Aufbau. Ab 2022 sollen bis zu 20 Messstationen im Regelbetrieb Echtzeit-Daten liefern. Neben 4 weiteren Pollenarten, sind die stündlichen Konzentrationen der wichtigsten Allergenen Pollen – Birke, Esche, Gras – in Echtzeit auf der Website von MeteoSchweiz verfügbar.

>> Jetzt anschauen

Messsystem: SwisensPoleno Jupiter

Standort(e): Basel, Zürich, Buchs SG, Locarno, Payerne, Lausanne

Eigentümer: MeteoSchweiz

Echtzeit-Pollenmonitoring in Grossbritannien

Manchester-i liefert Großbritanniens erste Echtzeit-Polleninformationen. Die Benutzer können auf die Live-Zählungen von Baum- und Gräserpollen zugreifen. Standardmäßig werden die Pollenwerte und die daraus resultierende, allergene Belastung der letzten 24 Stunden in stündlicher Auflösung angezeigt. Benutzer können den Zeitbereich und die Auflösung in den Feldern der Grafiken gemäss ihren Bedürfnissen anpassen.

>> Jetzt anschauen

Messsystem: SwisensPoleno Jupiter

Standort: Urban Observatory University of Manchester

Eigentümer: University of Manchester

Echtzeit-Pollenmonitoring in Finnland

Seit neustem veröffentlicht das Finnische Meteorologische Institut (FMI) die Echtzeit-Pollendaten für Helsinki, Finnland. Zusätzlich stellt das FMI eine Grafik der Echtzeit-Konzentrationen von groben Aerosolpartikeln, aufgeschlüsselt nach deren Grösse, zur Verfügung. Dies ermöglicht einen neuen Blickwinkel auf die Luft die uns umgibt, was bisher nicht möglich war – eine Weltneuheit!

Echtzeit-Pollenkonzentrationen:

>> Jetzt anschauen

Echtzeit-Konzentrationen grober Aerosole:

>> Jetzt anschauen

Messsystem: SwisensPoleno Jupiter

Standort: Finnish Meteorology Institute, Helsinki

Eigentümer: Finnish Meteorology Institute

Weitere Informationen über Pollenmonitoring in Europa

Das EUMETNET Programm „Autopollen“ setzt sich intensiv mit dem Echtzeit-Pollenmonitoring in Europa auseinander. Das AutoPollen-Programm zielt darauf ab, das große Potential, das automatische Pollenbeobachtungen bieten, voll auszuschöpfen. Es bringt ein Konsortium aus ganz Europa zusammen, das über das erforderliche multidisziplinäre Fachwissen verfügt, um die Herausforderungen entlang der gesamten Informationskette anzugehen – von der eigentlichen Beobachtung bis hin zum endgültigen, für den Endnutzer definierten, Produkt.

>> Weitere Informationen

Unsere Komplettlösung für Echtzeit-Pollenmonitoring

Aus eigener Perspektive lässt sich das automatisierte Echtzeit-Pollenmonitoring in einem regionalen oder nationalen Netzwerk anhand folgender Merkmale definieren:

Darum ist die Lösung nicht ein einzelnes Messsystem, sondern ein Verbund von Komponenten wie im SwisensEcosystem Pollenmonitoring.

Pollen, Ecosystem, Pollen Monitoring, Netzwerk, Komplettlösung

>> Jetzt mehr erfahren

Newsletter abonnieren

*Pflichtfelder

Anfrage

*Pflichtfelder

Broschüre anfordern

*Pflichtfelder

Vielen Dank,

dass Sie sich für dieses Webinar registriert haben.

Sie haben eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail erhalten.